Personensuche – Flughafen Hahn

Datum: 18. April 2015 
Alarmzeit: 17:30 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene, SMS 
Dauer: 3 Stunden 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: Lautzenhausen/Flughafen Hahn 
Mannschaftsstärke: 1/6 
Fahrzeuge: TSF Dillendorf 
Weitere Kräfte: LG Dickenschied, LG Heinzenbach, LG Oberkostenz, LG Unzenberg, LZ Gemünden, LZ Kirchberg, LZ Sohren-Büchenbeuren, PI Simmern, SEG-V Malteser Simmern 


Einsatzbericht:

Heute wurde die FF Dillendorf zu einer Personensuche im Bereich des Flughafens Hahn gerufen.
Ca. 80 Kräfte der umliegenden Feuerwehren suchen seit mehreren Tagen im Gebiet um den Flughafen Hahn – bisher leider erfolglos. In den letzten Tagen wurden sogar Hundestaffeln, sowie ein Polizeihubschrauber eingesetzt.
Die Malteser aus Simmern verpflegten jeweils die Helfer.

Einsatzende war gegen 20:30 Uhr.